Gewichtsreduktion

  • Bei Adipositas (BMI > 30)

  • Präventiv zur Vermeidung des so genannten metabolischen Syndroms.

  • (Dazu gehören Bluthochdruck, Diabetes Typ 2, Fettstoffwechselstörungen)

  • Bei Übergewicht ( BMI > 25)

  • Zum Erreichen des persönlichen Wohlfühlgewichtes

  • Als Nebeneffekt bei der Ernährungsumstellung auf eine gesunde Ernährung

  • Nach vielen Diäten, die zu einem Jojo- Effekt geführt haben

© 2020 Alexandra Schugardt